Herzlich willkommen in Wolf!

Wir freuen uns über Ihren Besuch: auf unserer Website und in unserem Ort, mitten im Alltag und wenn Ereignisse anstehen…

Unser Dorf hat Zukunft

Wolf besiegt Rapperath

Unser Dorf hat Zukunft

Am Donnerstag, dem 4. Mai war die Begehung unseres wunderschönen Ortes durch die fünfköpfige Jury. Und einen Tag später stand es bereits fest: Wolf hatte den Kreisentscheid souverän für sich entschieden. Jetzt geht es am Montag, dem 29. Mai fü unseren Landkreis Bernkastel-Wittlich an den Start! Das Abenteuer geht in die zweite Runde …

Die Kreisverwaltung gibt bekannt, dass unser Wein- und Ferienort punkten konnte durch »ein stimmiges Konzept zum Erhalt alter ortbildprägender, größtenteils denkmalgeschützter Bausubstanz in Verbindung mit Wohnen, Leben und Arbeiten im Dorf sowie der Förderung des Tourismus.«

Weitere Argumente für Wolf: Die gute Anbindung an die entsprechende Infrastruktur; durch die Anlegestelle am Moselufer, durch die Lage am Moselsteig und am Moselhöhenweg – um nur drei Schnittstellen zu nennen.

Packen wir’s an, machen wir das Beste daraus!

Bea Kimnach
Ortsvorsteherin

Sprechstunde der Ortsvorsteherin

  • Donnerstag, 8. Juni 2017
    17.30 – 19 Uhr
    Alte Schule Wolf

Eingetroffen …

… ist der neue Stadtplan von Traben-Trarbach, den wir mit großer Freude zum Download anbieten!

»Saitenwind«

… ist eine Gesangsgruppe aus Osterrode am Harz. Ihr vielseitiges Repertoire der Stilrichtungen Pop - Schlager - Gospel - Musical pflegen sie mit Gesang & Gitarre. – Dazu mehr beim Frühjahrs-Konzert am Sonntag, dem 21. Mai um 17.30 Uhr in der Wolfer Kirche. Mehr …

Konzerte

Überraschend anders!

Könnte es ein treffenderes Motto für ein Konzert der Feuerwehr-Kapelle geben? Dazu mehr am Sonntag, dem 18. Juni um 17 Uhr in der Wolfer Kirche. Mehr …

Ausstellung im Sommer

Bewusst anders…

… hat Leo Dieter Röhl, 82 Jahre jung und vielseitig, künstlerisch tätig, seine Ausstellung angelegt. Die findet vom 10. Juli bis zum 7. August 2017 (außer Donnerstag) statt, jeweils 10-18 Uhr. Ein Grund mehr, um sich auf den Sommer im Wein- und Feriendorf Wolf zu freuen! Der Eintritt ist frei. Mehr …

Munterer Mundart-Abend im Wolfer Kirchsaal

Zurück zu den Wurzeln

Arbogast mit Moselstolz

Wolf. Zu einer Mundart-Lesung hatte die Kirchengemeinde Wolf in ihren Kirchsaal eingeladen, und Hausherr Pfarrer Ingo Seebach freute sich, annähernd 50 Gäste begrüßen zu können. Aus Wolf, Traben-Trarbach und anderen Orten waren Freunde des Moselfränkischen gekommen, um der Lesung von Heimautor Werner Arbogast zu lauschen. Mehr …

Von überall her …

… die Traumschleife der Mittelmosel

Diese Moselschleife verbindet uns übrigens auch mit unseren Nachbarn im weltberühmten Weinort in Kröv. Es gibt natürlich immer ein paar, die frotzeln - wie eben unter guten Nachbarn am selben Fluss. Die Kröver weisen gerne darauf hin, dass man von ihnen aus die sog. Klosteruine am besten sehen kann. Und wir? Wir freuen uns an der Ruine. Und an der Ruhe. Die gibt's vor allem bei uns. Reichlich und ganz ohne Aufpreis. und Aussicht noch und noch und obendrein. Mehr …

Die Tourist-Info hat wieder geöffnet!

Die Tourist-Info ist seit Samstag, dem 1. April 2017 zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

  • montags von 16.00-18.00 Uhr
  • dienstags von 9.30-11.00 Uhr
  • mittwochs - geschlossen -
  • donnerstags von 9.30-11.00 Uhr
  • freitags von 9.30-11.00 Uhr
  • samtags von 9.30-11.00 Uhr

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie Infos und Prospektmaterial auch bei folgenden Stellen beziehen: