Ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest

Allgemein

Ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest

Liebe Wolfer Bürgerinnen und Bürger,
Liebe Kinder,

….und wieder liegen schwierige und anstrengende Zeiten hinter uns.
Vor zwei Jahren ahnte noch niemand, vor welche Herausforderungen uns 2020 und 2021 stellen würden.
Absolutes Neuland für uns alle!
Insgeheim wünscht und fragt man sich:
„Wann wird es endlich wieder so, wie es VOR Corona war!“ und unsere ganze Hoffnung liegt auf NACH Corona.
Nur, da gibt es einen Haken! es wird kein nach…..geben.
Wir müssen uns endlich frei machen von dieser Illusion…..damit wir mit unserer ganzen Kraft, beginnen wieder an eine Zukunft zu glauben.

Bekanntlich ist eine Krise auch immer eine Chance……
…….wir haben im Dorf eine Chance war genommen und haben eine neue Aktion gestartet „ Adventsfenster“ , wofür ich sehr dankbar bin.

Durch die „Adventsfenster“ wurden wir schrittweise Tag für Tag auf Weihnachten eingestimmt. Sowohl die Familien, die sich mit viel Mühe und Kreativität ihre Fenster dekorieren, als auch die Menschen und Kinder, die durchs Dorf spazieren und sich die Fenster anschauen gehen. Ich empfinde es für eine Bereicherung für unsere Gemeinschaft. Es entstehen spontane Begegnungen „Hinter Dorf begegnet Vorderes Dorf“, nette Gespräche und die Kinder sind auch fröhlich dabei. Am Ende geht man zufrieden nach Hause und ist voller Vorfreunde und gespannt auf das nächste Fenster.
Vielen Dank für die schönen weihnachtlichen Eindrücke und Gefühle in dieser Adventszeit……
Nun steht Weihnachten vor der Tür, das Fest der Liebe und der Familie.

Drum wünsche ich von ganzen Herzen,
eine besinnliche Weihnacht,
ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes,
ein wenig Glaube an das Morgen und
Hoffnung für die Zukunft….

Liebe Kinder,
ich wünsche euch, ein schönes Weihnachtsfest und das Eure Wünsche in Erfüllung gehen….

Was ist denn jetzt los?

Der Weihnachtsmann er kommt heran,
er fährt mit seinem Schlitten an.
Die Glöckchen läuten alle leise,
ein Liedchen geht dann auf die Reise,
doch schau dir mal den Schlitten an,
er fängt doch glatt zum Tanzen an.
Die Rentiere drehen sich im Kreise.
Der Weihnachtsmann, er lächelt leise,
er trinkt seinen Zitronentee,
hüpft mit den Rentieren durch den Schnee.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit schönen und entspannten Stunden im Kreis der Familie sowie einen guten Start ins neue Jahr 2022.

Bleiben sie gesund

Ihre Ortsvorsteherin
Beatrix Kimnach

Menü