Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wolf

1. Vorsitzender Siegfried Schaper
Im Herrengarten 3
56841 Traben-Trarbach/Wolf
Tel. 06541-810 639

siegfried.schaper@myquix.de

Info zum Verein

Die Geschichte der Feuerwehr Wolf ist immer eng mit der Geschichte des Ortes Verbunden. Der Ursprung der heutigen Freiwilligen Feuerwehr liegt in der am 01. Januar 1907 einberufenen Pflichtfeuerwehr, welche bis zu ihrer Auflösung 70 Mitglieder zählte. Abgelöst werden sollte die Pflichtfeuerwehr im Jahre 1925, deren Mitglieder am 01. Februar 1925 eine Freiwillige Feuerwehr gründeten.
Heute hat die Feuerwehr Wolf eine Mannschaftsstärke von 21 Kameraden. Ca. 10 Kinder sind in der Jugendfeuerwehr tätig, die z Z. der Jugendfeuerwehr Traben-Trarbach angegliedert ist. Für Einsätze verfügt die Feuerwehr Wolf über ein TSF, ein MTF, eine AL18 sowie einen Schlauchanhänger mit 450m B-Schlauch.
Aber die Feuerwehr ist nicht nur für den Katastrophenschutz zuständig, sondern ist auch ein wichtiger Bestandteil der Dorfkultur. So ist sie Ausrichter oder Beteiligte an zahlreichen Kulturellen Veranstaltungen im Jahr. Auch Pflegt sie die Wanderschutz-hütte mit Grillstelle „Auf Laif“, oder ist für die Instandhaltung von Wanderwegen zuständig.
Eine Besonderheit stellt die Feuerwehrkapelle Wolf da. Als einziger Musikverein im Dorf unterhält sie die Gäste und Einheimischen bei vielen festlichen Gelegenheiten. Zusammen mit der Feuerwehr ist sie im „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wolf.e.V.“ verbunden.

Zur Website des Vereins

Besuchen Sie die Seite dieses Wolfer Vereins, erfahren Sie mehr über die Geschichte, sowie über die Personen die dahinter stehen.

Menü